Sanierung MFH

Baugesellschaft Hanau, Hanau-Großauheim

Erdwärmeprojekt in Hessen, Deutschland

Erdwärme im Sozialen Wohnungsbau: In Hanau plante die geoENERGIE Konzept GmbH ein Mehrfamilienhaus mit einer Erdwärmeheizung. Dabei mussten erhöhte Investitionskosten und niedrige Mieten in Einklang gebracht werden.

Heizleistung

46 kW

Gesamtbohrmeter

1034 m

8 Sonden

à 100 – 136 m

Realisierung

2010

Objektart

Sanierung

Objekttyp

MFH

Bauherr

Unternehmen

In Großauheim, einem Ortsteil von Hanau in Hessen, wurde im Jahr 2010 ein Mehrfamilienhaus mit Sozialwohnungen komplett saniert. Vorgesehen war auch die vollständige Erneuerung der Heizungsanlage. Bis dahin war das Gebäude mit insgesamt 24 Wohnungen über Öl-Etagenheizungen mit Wärme versorgt worden. Nach der Sanierung sollten erneuerbare Energien zum Einsatz kommen. Die Entscheidung fiel dabei zugunsten der Erdwärme, wobei die Herausforderung darin bestand, die Anlage so zu konzipieren, dass sich die Investitionskosten, die bei der Erdwärme höher als bei konventionellen Heizsystemen sind, noch auf die niedrigen Mieten <s> </s>umlegen lassen. Dieser Spagat gelang der geoENERGIE Konzept GmbH, die bei dem Projekt die komplette Systemplanung und Überwachung der Arbeiten übernahm. Für die Erdwärmesonden wurden acht Bohrungen in maximal 130 Meter Tiefe vorgenommen. Die optimale Einstellung und langfristige Effizienz der Erdwärmeheizung gewährleistet ein Online-Monitoring.

                Adresse:
                Baugesellschaft Hanau
                Biberweg 2-4
                63450 Hanau
zurück zur Auswahl

Kreation: 599media GmbH