Neubau MFH

Wohngebiet "Stadtblick", Weimar

Erdwärmeprojekt in Thüringen, Deutschland

Im SW des Stadtzentrums von Weimar wurde von 2005 – 2008 die Errichtung von 12 Mehrfamilienwohnhäusern geplant und realisiert. Die 3- bis 4-geschossigen Gebäude befinden sich in einer genossenschaftlichen Wohnanlage mit parkähnlichem Charakter.

Heizleistung

311 kW

Kühlleistung

180 kW

Gesamtbohrmeter

6885 m

102 Sonden

à 90 m

Realisierung

2007

Objektart

Neubau

Objekttyp

MFH

Bauherr

Planer/Architekt / Öffentlicher Auftraggeber

Zur Wärmeversorgung kommt Geothermie zum Einsatz. Auf Grund der Größe des Komplexes führte das Unternehmen geoENERGIE Konzept GmbH Freiberg im Jahr 2007 an 2 Pilotbohrungen Testarbeiten durch. Anhand dieser Ergebnisse erfolgte die Auslegung des Sondenfeldes.

Die Wohnsiedlung bietet heute Wohnungen mit barrierefreien Zugängen sowie Angebote für junges Wohnen und wird generationsübergreifend genutzt.

                Adresse:
                Wohngebiet "Stadtblick"
                Heinrich-Jäde-Straße 30/32
                99425 Weimar
zurück zur Auswahl

Kreation: 599media GmbH