Neubau Schule / Kita

Zille Grundschule, Berlin-Friedrichshain-Kreuzberg

Erdwärmeprojekt in Berlin, Deutschland

Im Rahmen der Schulerweiterungsbauten der Stadt Berlin wurden bisher insgesamt 10 Schulen mit Geothermie ausgestattet. Die Grundschule "Zille" steht stellvertretend dafür.

Heizleistung

42.8 kW

Gesamtbohrmeter

594 m

6 Sonden

à 99 m

Realisierung

2016

Objektart

Neubau

Objekttyp

Schule / Kita

Bauherr

Unternehmen

Die Objekte werden durch die Firma GOLDBECK als Generalunternehmer errichtet. Die gesamten Planungsleistungen vom Entwurf bis zur Genehmigung wurden von geoENERGIE Konzept übernommen. Im Zuge dessen wurden geothermische Testarbeiten zur Beurteilung der thermischen Ergiebigkeit des Untergrundes durchgeführt. So stand nach einer Dimensionierung des Sondenfeldes im Ergebnis, dass für eine nachhaltige Betriebsweise für das Objekt 6 Bohrungen à 99 m notwendig sind.

                Adresse:
                Zille Grundschule
                Boxhagener Straße 45-46
                10245 Berlin
zurück zur Auswahl

Kreation: 599media GmbH