Headerbild_hellgrün_geoENERGIE_Konzept_Logo

Heizleistung

133 kW

Kühlleistung

151 kW

Jahr

2010

Objektart

  • Neubau

Objekttyp

  • Büro / Verwaltungsgebäude

Auftraggeber

  • Unternehmen

Leistungsbereich

  • Testen
  • Planen

Gesamtbohrmeter

  • 3.690 m
  • 82 Sonden

Erdwärmeprojekt in Baden-Württemberg, Deutschland

Das europaweit tätige Bauunternehmen Goldbeck errichte 2010 einen Bürokomplex im baden-württembergischen Hirschberg an der Bergstraße. Für zwölf Millionen Euro entstand unter dem Namen AURUM05 ein viergeschossiger Neubau im Passivhausstandard mit integriertem Parkhaus. AURUM05 bietet optimale Bedingungen für die Mieter, die unter anderem in den Bereichen IT-Dienstleistungen, Biotechnologie und Immobilien tätig sind.

Eine Besonderheit bildet die hydrogeologische bedingte Bohrtiefenbegrenzung auf 45m, wobei der tiefere Grundwasserleiter nicht angebohrt werden darf. 

Gemäß den behördlichen Vorgaben ist den Nachbarn, u.a. McDonalds eine potenzielle Geothermienutzung offenzuhalten und deshalb Grenztemperaturen an der Grundstücksgrenze einzuhalten. Um diesen Nachweis zu erbringen, waren umfangreiche Temperaturfeldberechnungen erforderlich.

AURUM05
Goldbeckstraße 5, 69493 Hirschberg an der Bergstraße
Projekte in der Nähe
Ähnliche Projekte